Bewerbung

Eine vollständige Bewerbung enthält:

Deckblatt

Das Deckblatt muss nicht zwangsläufig in einer Bewerbung vorhanden sein, rundet jedoch die Bewerbung ab und ist daher empfehlenswert.

Was sollte das Deckblatt beinhalten?

  • Name, Anschrift und Telefonnummer des Absenders
  • Bezeichnung der Ausbildung / des Studiengangs
  • Foto

Anschreiben

Ziel des Anschreibens ist es, uns zu überzeugen, warum Du die geeignete Person für den Ausbildungs- oder Studienplatz bei uns bist. Das Anschreiben sollte dabei aus maximal einem DIN A4 Blatt bestehen.

Was sollte das Anschreiben beinhalten?
  • Anschrift und Telefonnummer des Absenders
  • Anschrift der Firma und Name des Ansprechpartners
  • Ort und Datum
  • Betreffzeile (fett gedruckt)
  • Persönliche Anrede
  • Unterschrift

Tipps:
  • Achte darauf, dass im Briefkopf und im Anschreiben nicht versehentlich der Namen aus der vorher geschriebenen Bewerbung an ein anderes Unternehmen genannt wird
  • Das Schreiben sollte individuell auf die Branche und den Beruf zugeschnitten sein
  • Versende keine "Blindbewerbung" ermittle vorher den richtigen Ansprechpartner und sprich diesen in der Anrede persönlich an
  • Erwähne das Telefongespräch, falls Du Dich vorher bei uns telefonisch informiert hast
  • Verwende keine standardisierten Formulierungen
  • Formuliere positiv und zukunftsorientiert
  • Vermeide blumige und unkonkrete Aussagen, sondern verdeutliche, was Dir wichtig ist und wo Deine Stärken liegen
  • Untermauere Deine Aussagen mit praktischen, nachvollziehbaren Tätigkeitsbeispielen, wie z.B. "durch meine Tätigkeit als Klassensprecher / Schulsprecher / Mannschaftskapitän", "durch meine langjährige Mitgliedschaft in einem Fußball- / Handballverein", etc. "konnte ich Erfahrung in diesen Bereichen sammeln und meine Stärken, wie Team- und Kommunikationsfähigkeit unter Beweis stellen"
  • Achte darauf, dass das Anschreiben keine Schreibfehler enthält und keine Flecken auf dem Papier zu sehen sind


Lebenslauf

Der Lebenslauf gibt uns Aufschluss über Deinen bisherigen Werdegang und Deine Kenntnisse. Bitte verfasse ihn in tabellarischer und strukturierter Form.

Was sollte der Lebenslauf beinhalten?
  • Persönliche Informationen (Name, Anschrift mit Telefonnummer, Geburtsdatum und Geburtsort)
  • Schulbildung (z. B. Art und Datum des höchsten Schulabschlusses, sonstige Abschlüsse)
  • Relevante Arbeitserfahrung (z. B. Praktikum, Nebenjob)
  • Besondere Kenntnisse und Erfahrungen
  • Sprachen und Auslandsaufenthalte
  • Computer und organisatorische Fähigkeiten
  • Sonstige Fähigkeiten, Mitgliedschaften, Interessen
  • Foto (nicht zwingend notwendig; falls auf dem Deckblatt bereits vorhanden ist, musst Du hier kein Foto platzieren)
  • Aktuelles Ausstellungsdatum
  • Unterschrift ist kein "Muss"

Tipps:

  • Achte auf Vollständigkeit
  • Schreibe klar und prägnant
  • Liste keine doppelten Einträge auf
  • Vermeide verschiedenen Schriftarten und -größen
  • Verwende lesbare Schriftgrößen

Zeugnisse

Bitte lege zur Bewerbung jeweils eine Kopie der Zeugnisse in antichronologischer Reihenfolge bei.

Welche Zeugnisse können beigelegt werden?

  • Schulzeugnisse
  • Praktikumszeugnisse
  • Zeugnisse über Ferienjobs
  • Zeugnisse über Auslandsaufenthalte, etc.

Artikel drucken
Bitte bewerten Sie den Artikel:
bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Für einen Kommentar bitte hier klicken.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Kommentar:






Deine Ausbildung